Kurssuche

620
21

Die Fachtagung der festangestellten Musikschullehrkräfte: Ein Fest? - Fast!

Musik in Schule und Musikschule

Eine Online-Veranstaltung

Natürlich ist die steigende Anzahl festangestellter Lehrkräfte ein Grund zum Feiern: läutet sie doch eine erfreuliche Entwicklung in der Berliner Musikschul-Landschaft ein, die noch längst nicht abgeschlossen ist. Neben den positiven Effekten für das Kollegium durch gesicherte Verhältnisse und verbindlichere Rahmenbedingungen, darf auch die Institution selber auf einen produktiven Zugewinn hoffen: Auf eine gesteigerte Identifikation, auf Synergien durch regeren und regelmäßigeren Austausch, auf viele, manchmal noch verborgene Kompetenzen und Ideen, die Sie einbringen können ‑ über Ihr engagiertes Unterrichten hinaus. Die Fachtagung möchten wir nutzen, die Festanstellungen zu feiern und zugleich mit ihr einen Raum für die Begegnung, den Austausch und die Weiterentwicklung unserer Institutionen zu schaffen. Wenn Sie diese Fachtagung also auch als eine Chance erleben, Musikschule zukunftsorientiert und lebendig mit zu gestalten, wäre das ganz in unserem Sinne!

Die Veranstaltung wird digital über Zoom durchgeführt. Die erforderlichen Zugangsdaten erhalten Sie einige Tage vor der Veranstaltung. Die Details des Ablaufs und die Workshoptitel werden in den nächsten Wochen hier auf der Webseite veröffentlicht. Zur Wahl des Workshop erhalten Sie ein gesondertes Mailing.

Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa Berlin.

 

8:30 Einloggen

Plenum

9:00 Begrüßung

9:15 Lautpoetisches Aufwärmen | Burkhard Friedrich

9:30 Impulsvortrag | Das Leitbild der Berliner Musikschulen und das Selbstverständnis ihrer festangestellten Lehrkräfte | Prof. Ulrich Rademacher

10:15 Kaffeepause

Workshops

10:30 - 12:15 Teil 1 und 13:00 - 15:00 Teil 2 | Die Themen finden Sie am Ende der Seite. Jede*r Teilnehmer*in kann einen Workshop wählen. Dafür erhalten Sie ein gesondertes Mailing.

Plenum

15:30 Abschluss

anschließend Abschluss nach Wahl:

Bewusstheit durch Bewegung - Feldenkrais für Musiklehrkräfte | Linda Schewe

Lautpoetisches Abkühlen | Burkhard Friedrich

Get together in Breakouträumen

 

Workshopthemen

A Vom Fluch und Segen einer vollständig digitalisierten Musikschule| Fridolin Zeisler

B Kollegialer Austausch, Kollegiale Fallberatung sowie Feedback geben und nehmen | Susanne Pudig

C Von der Honorarlehrkraft zur Festanstellung: Rollenverständnis | Thomas Körner

D Basiswissen sexualisierte Gewalt | Wildwasser e.V

E Musikschule neu erfinden – Über Musizierlernhäuser der Zukunft | Stefan Goeritz

F Pädagogische Leitlinien der Musikschule von morgen | Ivo I. Berg

G Auftrag Inklusion | Heinrich Link, Katja Höllein

H Gamefication | Martin Nieswandt

I Musikgeragogik | Katharina Kaschny

J Führungskraft – was nun? Wie wir die neuen Aufgaben in unserer Rolle erfolgreich meistern. | Beatrix Meier-Tacke

K Musikschule in der Cloud | Jan Hoppenstedt

L Die neuro-physiologischen und psychologischen Grundlagen des Musizierens | Ana Markovina

M Changemanagement war gestern | Carola Keitel

N Von der inneren Selbstführung zur Führung auf Distanz | Janine Tychsen

 

Kursnummer
620/21

Bereich
Musik in Schule und Musikschule

Zielgruppe
Fachgruppenleitungen und festangestellte Lehrkräfte der Berliner Bezirksmusikschulen

Dozent*in
Fridolin Zeisler
Martin Nieswandt
Katharina Kaschny
Thomas Körner
Prof. Dr. Ivo I. Berg
Dorothé Wiese
Heinrich Link
Janine Tychsen
Carola Keitel
Beatrix Meyer-Tacke
Burkhard Friedrich
Susanne Pudig
Katja Höllein
Prof. Ulrich Rademacher
Ana Markovina
Stefan Goeritz

Datum
29.09.2021  - 29.09.2021

Ort
ONLINE

Buchbarkeit
Diese Veranstaltung ist ausgebucht.
Eintrag auf die Warteliste möglich.
(Anmeldeschluss: 30.08.2021)

Kurszeiten
29.09.2021  08:30-17:00

Zur Kurssuche Kurs als PDF


Kurs-Anmeldung

Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.


Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht. Sie können sich auf unsere Warteliste einschreiben. Füllen Sie dazu das Anmeldeformular aus. Eine Teilnahme ist nicht garantiert.
Kontaktdaten